Start Tests Games

Games

Cuphead

Cuphead wurde endlich nach einer langen Entwicklungszeit vom Entwickler StudioMDHR veröffentlicht. Das Indie-Jump 'n' Run lockt nicht nur uns mit seiner 30er-Jahre-Cartoon-Grafik und der tollen Jazz-Musik,...

Elite Dangerous: Legendary Edition

Mehr als zwei Jahre nach seiner Premiere ist Elite Dangerous auf der PlayStation 4 erschienen und somit auf allen großen Plattformen erhältlich. Anfangs war...

Ultra Street Fighter II: The Final Challengers

Ich denke, "Street Fighter II" wird für jeden ein Begriff sein, oder etwa nicht? Für diejenigen die dieses beliebte Spiel nicht kennen, gibt es nun...

Snipperclips

Die Nintendo Switch ist seit dem 03.03.2017 weltweit erhältlich und neben "Zelda: Breath of the Wild" gilt das Action-Knobbelspiel "Snipperclips- Zusammen schneidet man am...

Horizon: Zero Dawn

Albert Einstein sagte einst, er wäre nicht sicher mit welchen Waffen im dritten Weltkrieg gekämpft werden würde, doch im vierten Weltkrieg würde man mit...

LucidSound LS 30

Das LS 30 von LucidSound ist zur Zeit preis-/leistungstechnisch wohl eines der besten Headsets am Markt. Beworben wird es als kabelloses, für Playstation 4,...

Total War: Warhammer

Ein Fantasy-Gigant des Strategiegenres steht Total War-Fans ins Haus. Total War: Warhammer ist nach vier Jahren der Entwicklung schließlich veröffentlicht worden und mittlerweile seit...

Bayonetta 2

Bayonetta 2 hat alles zu bieten, was sich ein Fan von Hack 'n' Slay wünschen kann: Knallharte Action, Witz und Herausforderungen, auch wenn sich der zweite Teil im Vergleich zum ersten als ein wenig leichter herausstellt. Technisch hat sich nicht viel geändert, was aber auch bedeutet, dass die Qualität gewohnt gut ist. Trotz einigen Backtracking-Elementen ist das Level-Design ausgesprochen gut ausgefallen. Die Schauplätze sind ansprechend und die Durchmischung von Bosskampf und Lauf-Einlagen angenehm und passen zum Verlauf der Story. Diese ist im Vergleich zum Vorgänger sehr nachvollziehbar und beleuchtet Bayonetta auch mal von ihrer weichen Seite. Das soll aber nicht bedeuten, dass unsere Hexe nicht genauso humorvoll, trocken und stilvoll sein kann, wie wir sie kennen. Das halbe Spiel ist immer noch eine reine Parodie des Videospiel-Business. Beim Gameplay hat man sich einige Neuerungen einfallen lassen aber auch Dinge wie Angel Attack weggestrichen. Trotz kurzer Spielzeit gibt es viele Items und Kostüme, die freigeschaltet werden wollen. Um die notwendigen Heiligenscheine dafür zu sammeln, kann man den neuen Mehrspieler-Modus, den Hexen-Klimax, verwenden.