Die Sims 4 Reich der Magie im Test: Sind die Inhalte gut genug?

Die Sims 4 Reich der Magie

Es ist soweit. Man kann nun endlich auch in Die Sims 4 den Zauberstab schwingen. Am 10. September 2019 ist die Erweiterung Die Sims 4 Reich der Magie für PC erschienen. Alle Einzelheiten zur neuen Erweiterung, deren Inhalte und kurze Tipps und Tricks könnt ihr in meinem Test zu Die Sims 4 Reich der Magie lesen.

Die Sims 4 Reich der Magie im Test – neue Inhalte

Wie auch in den anderen Erweiterungen, gibt es auch dieses Mal einen neuen Wohnort für eure Sims. Eure ersten Erfahrungen mit Magie könnt ihr so perfekt im bewaldeten Glimmerbrook starten. Neben Glimmerbrook kann man mit Hilfe des Magiesteins noch in die neue Magierschule reisen. Von dort aus kann man einfach die benötigten Zutaten für Zaubertränke kaufen, bei einem Duell seine Fähigkeiten aufbessern, sowie sich in der Kunst der Magie unterrichten lassen. Neben den Gameplay-Inhalt bekommt man auch wieder jede Menge neuer Frisuren, Kleidung, Möbel und Baumaterialien, um das perfekte Magier-Zuhause zu schaffen.

Das Werkzeug eines Magiers

Neben den neuen Hexenkessel gibt es in Die Sims 4 Reich der Magie passenden auch noch einen Besen für die schnellere Fortbewegung sowie einen magischen Begleiter und den passenden Zauberstab. Eure Begleiter sowie alle anderen Zaubersachen könnt ihr euch im Reich der Magie bei einem täglich wechselnden Angebot besorgen. Es lohnt sich daher öfters den Zauberladen auf der Suche nach dem perfekten Zauberequipment aufzusuchen. Zauberstäbe dienen zwar keinem höheren Zweck, runden die Duelle dafür optisch ab. Euer Begleiter hingegen schützt euch bei einem Duell vor dem Tod und verstärkt eure Zauber.

Falls zu Anfang der Magierausbildung das Geld für die passenden Sachen knapp sein sollte kann man mit ein bisschen Glück auch den ein oder anderen Gegenstand finden oder bei einem Duell gewinnen. Spätestens mit dem Zauber Reproduktion könnt ihr euch dann einfach aus einer finaziellen Krise herauszaubern.

Kosmetische Nerungen

Hex Hex und der Weihnachtsmann brennt

Durch die neuen magischen Fähigkeiten lässt sich euer Simsleben wesentlich erleichtern. Diese Fähigkeiten müsst ihr euch jedoch erst durch fleißiges Üben erarbeiten. Durch das Zaubern sowie das Experimentieren am Zauberkesseln schaltet ihr mit der Zeit neue Zauber und Zaubertränke frei. Die dabei erlernten Zauber und Tränke könnt ihr danach jederzeit in eurem Zauberbuch nachlesen. Im Buch sind eure Fähigkeiten auf drei verschiedenen Kategorien aufgeteilt.Insgesamt gibt es 15 Zaubertränke und 24 Zauber zu finden.Dabei gibt es hilfreiche Zaubersprüche die euch den Alltag erleichtern, die sogenannte funktionale Magie. Die schelmische Magie, die wie es der Name bereits vermuten lässt eure simsichen Mitbewohner wortwörtlich zum verzweifeln bringen wird. Sowie die ungezähmte Magie, die in meinem Fall unabsichtlich dazu geführt hat, dass ich den Weihnachtsmann angezündet habe.

Ingesamt kann man in Die Sims 4 Reich der Magie 5 Stufen als Magier aufsteigen und dabei Talentpunkte für den Skillbaum erhalten. Im Skillbaum können beispielsweise die Erfolgschancen beim Herstellen von Zaubertränken verbessert, oder die Aufladung bei Zaubern reduzieren werden. Falls man diese im Laufe des Spiels versehentlich falsch vergeben hat. können diese mit dem passenden Trank zurückgesetzt werden.

Gameplay Inhalte

Zaubern, aber richtig

Der Einsatz von Magie erfordert in Die Sims 4 Reich der Magie zwar kein Mana, unendlich Zaubern kann man jedoch nicht. Durch das Trinken von Tränken oder durch Magie erhöht sich eure Zauberaufladung. Zauberaufladungen können nützlich sowie gefährlich sein. Ist die Kugel – die eure momentane Zauberaufladung zeigt – nur zur Hälfte voll, sind Zauber beispielsweise mächtiger, aber schlagen häufiger fehl. Wenn der Inhalt der Kugel jedoch den kritischen Bereich erreicht, kann das zur Flüchen oder im schlimmsten Fall auch zum Tod eures Zauberers führen. Es empfiehlt sich daher, bei zu hoher Ladung einige Stunden auf Magie zu verzichten.

Die Gefahr durch Magie zu Tode zu kommen, kann mit Hilfe eines Begleiters, welcher euch bei zu hoher Ladung warnt sowie mit einigen Vorteilen verhindert werden.Die Vorteile,Entladen, Ladungskontrolle,Spannungsableitung sowie Magische Resonanz können zum Beispiel dazu genutzt werden um die bei Zaubern erzeugte Ladung zu verringern, langsamer steigen zu lassen oder im Reich der Magie sogar vollkommen sicher vorm Tod zu sein. Von Flüchen kann man sich kurzer Hand mittels einen Zauberspruch oder den passenden Zaubertrank wieder los werden.

Die Sims 4 Reich der Magie
Die Sims 4 Reich der Magie im Test: Sind die Inhalte gut genug?
Fazit
Die Erweiterung Reich der Magie, hat auf alle Fälle für einige Stunden Unterhaltung gesorgt. Die magische Stadt ist dabei ein gelungener neuer Schauplatz für die Sims 4 Reihe. Das Nicht-magische Startgebiet ist jedoch mit seinen bescheidenden Bauplätzen, sowie die Auswahl an Möbel für meine Verhältnisse etwas mager ausgefallen. Das neue Gameplay sowie der verbesserte Stiegen-bau macht diesen kleinen Rückschlag jedoch mit links wieder wett. Für Sims 4 Fans ist die neue Erweiterung alle mal einen Kauf wert.
Technik
68
Umfang
65
Gameplay
90
Spezifisch
90
Leserwertung1 Bewertung
46
Besser
Vielfalt an Zaubersprüchen
Neuer verbesserter Stiegenbau
zauberhafte Magiewelt
Schlechter
neues Wohngebiet fällt etwas klein aus
zu wenig neue Objekte
78
Wertung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here