Borderlands 3 | Alles zu Splitscreen und Crossplay – auf PS4 und Co.

-

Borderlands erlebt man doch am besten mit Freunden. Nur wenige Shooter machen im Team so viel mehr Spaß als alleine. Bei vielleicht keinem anderen Shooter wurde so viel Wert auf das Zusammenspielen gelegt. Wie in Borderlands 3 Splitscreen und Crossplay funktionieren? Wir haben die Infos für PS4 und Co.

Borderlands 3 Splitscreen und Crossplay

Wie schon die Vorgänger kann auch Borderlands 3 vollständig im Koop-Modus gespielt werden. Dabei kommt das neue Scaling-System zum Einsatz, das Gegner an euer Level anpasst. Ihr könnt also einen großen Abstand zu eurem Mitspieler haben und habt dennoch beide großen Spaß am Spiel. Wieso? Weil die Gegner für jeden auf dem richtigen Niveau sind und zu große Unterschiede komplett ausgemerzt werden. In den Einstellungen lässt sich das Scaling-System auch deaktivieren.

Wie funktioniert Splitscreen in Borderlands 3?

Der Borderlands 3 Splitscreen-Modus oder auch liebevoll genannte Couch-Koop steht euch auf den Konsolen-Versionen von Borderlands 3 – also auf der Xbox One und PS4 zur Verfügung. Auf dem PC kann man Borderlands 3 nicht Splitscreen spielen!

Wie funktioniert das Loot-System in Borderlands 3?

Der Loot muss in Borderlands 3 nicht mehr mit anderen geteilt werden. Jeder Vault-Hunter bekommt seine eigene Beute. In den Einstellungen kann man dieses System deaktivieren und zum alten „Wer zuerst kommt, malt zuerst“-Prinzip zurück wechseln.

Kann man Borderlands 3 Crossplay spielen?

Zum Release von Borderlands 3 gibt es kein Crossplay. Ihr könnt also nich tmit anderen Spielern unterschiedlicher Plattformen zusammen spielen. Die Entwickler arbeiten allerdings offiziell an der Crossplay-Funktionalität. Randy Pitchford, CEO von Entwickler Gearbox Software macht auf Twitter den Fans Hoffnung!

Braucht Borderlands 3 eine aktive Internetverbindung?

Nein, eine aktive Verbindung mit dem Internet ist nicht nötig, um den Loot-Shooter zu spielen. Man kann fliegend zwischen Online- und Offline-Modus wechseln.

Gregor Lorbekhttps://zock-around-the-clock.com
Meine Gamer-Karriere begann damals auf dem guten alten N64. Irgendwann bin ich dann auf den PC umgestiegen. Da spiele ich vor allem Shooter und Fantasy-RPGs. Mit diesem Blog erfülle ich mir meinen Traum vom Gaming-Journalisten. Ich bin stolz sagen zu können, Videospiele sind ein großer Teil meines privaten und beruflichen Lebens.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben