Apex Legends – Alle Helden, ihre Fähigkeiten und wer am besten zu dir passt

-

Innerhalb weniger Tage konnte der Battle Royale-Shooter Apex Legends über 10 Millionen Spieler verzeichnen. Ein grandioser Wert, der noch einmal und wieder einmal bestätigt, dass Battle Royale aktuell der beliebteste Spielmodus ist. Heute wollen wir euch die Apex Legends Helden und Charaktere vorstellen, verraten, welcher von ihnen am besten zu euch und eurem Spielstil passt und welche Fähigkeiten man in welcher Situation einsetzen sollte, um das Gefecht zu gewinnen.

Tipps und Tricks zum Spiel

Apex Legends ist ein Battle Royale-Shooter, der viele Features einführt, die kein anderes BR-Spiel bislang hatte. Das Spiel ist sehr einsteigerfreundlich, dennoch kann man schnell den Überblick verlieren. Gerade in den ersten Spielen ist es anstregend gleichzeitig zu lernen und mit dem enorm schnellen Gameplay mitzuhalten. Damit euch der Einstieg leichter fällt, haben wir diese 9 Tipps zusammengetragen, die ihr kennen solltet! Das umfangreiche Waffenarsenal kann ebenfalls verwirren. Die besten Waffen in Apex Legends findet ihr übersichtlich zusammengefasst hier. Solltet ihr Probleme mit der Performance haben, müsst ihr unbedingt die Grafikeinstellungen im Spiel anpassen. Wie das am besten gelingt, lest ihr in diesem formidablen Text.

Apex Legends Helden und ihre Fähigkeiten

Insgesamt 8 Helden gibt es in Apex Legends. Untypisch für einen Shooter haben diese spezielle Fähigkeiten, die man im Laufe des Spiels gekonnt einsetzen muss. Apex Legends spielt man ausschließlich zu dritt. Helden können in einem Team nicht doppelt gewählt werden. Bei der Auswahl achtet ihr außerdem idealerweise darauf, dass diese unterschiedlichen Typen ( Tank, Healer, Assault oder Aufklärer) entsprechen.

Jeder Apex Legends Held hat drei Fähigkeiten: Ein passive Fähigkeit, die immer aktiv ist, eine taktische Fähigkeit, die ihr sehr oft einsetzen könnt, da der Cooldown nicht lange dauert und eine Ultimate-Fähigkeit, die man nicht so oft einsetzen kann, da sie längere Zeit braucht, um sich zu erholen.

Bloodhound

Apex-Legends-Bloddhound.jpg
  • Passive Fähigkeit: Gegner hinterlassen Spuren, die der Held aufspüren kann. So könnt ihr Rückschlüsse ziehen, ob hier Gegner waren und wohin sie sich bewegt haben könnten.
  • Taktische Fähigkeit: Lässt Gegner, Spuren und Fallen die vor euch liegen durch alle Objekte und Strukturen hindurch kurzzeitig erkennen.
  • Ultimate: Als ultimativer Jäger könnt ihr euch schneller bewegen und kalte Spuren erkennen, um zu wissen, ob in der Vergangenheit Gegner an diesem Ort gewesen sind.
  • Passt zu: Bloodhound solltet ihr spielen, wenn ihr Zusammenhänge erkennen könnt und wenn ihr aus Hinweisen logische Rückschlüsse ziehen könnt. Dann habt ihr die Möglichkeit, eurem Team einen Vorteil zu verschaffen.

Gibraltar

Apex-Legends-Gibraltar.jpg
  • Passive Fähigkeit: Wenn ihr mit angelegter Waffe durch euer Visier schaut, baut sich ein kleines Schild auf, dass einfallende Kugeln abfängt.
  • Taktische Fähigkeit: Baut eine Schutzkuppel auf, die Schaden für 15 Sekunden absorbiert. Gegner , Mitspieler und der Held selbst können die Kuppel betreten und wieder verlassen.
  • Ultimate: Ein gewaltiger Luftschlag findet auf der Position statt, die ihr mit Hilfe einer Leuchtgranate markiert. Dieser kann alle Personen, auch euch selbst, verletzen.
  • Passt zu: Gibralter eignet sich für besonders aggressive Spieler, die gerne vorne dabei sind, die keinen Kampf und kein Duell scheuen.

Lifeline

Apex-Legends-Lifeline.jpg
  • Passive Fähigkeit: Ihr selbst könnt Heilung um 25% schneller verwenden. Außerdem werden Mitspieler schneller wiederbelebt wenn sie ausgeknockt wurden, während ihr beide von einem Schutzschild beschützt werdet.
  • Taktische Fähigkeit: Spawnt eine unbewegliche Drohne, die euch und eure Mitspieler heilen kann.
  • Ultimate: Ihr ruft Care Package, das voller hochqualitativer defensiver Ausrüstung ist.
  • Passt zu: Spieler, die gerne unterstützen, die ihre Ausrüstung mit Mitspielern teilen und dafür sorgen, dass es allen im Team gut geht, sollten Lifeline spielen.

Pathfinder

Apex-Legends-Pathfinder.jpg
  • Passive Fähigkeit: Kann einen Überwachungssender scannen, um die nächste Position des Rings anzuzeigen.
  • Taktische Fähigkeit: Aktiviert einen Kletterhaken, mit dem er unerreichbare Orte schnell erreichen kann.
  • Ultimate: Platziert eine für alle im Team verwendbare Seilrutsche.
  • Passt zu: Besonders geeignet ist Pathfinder für Spieler, die sich gerne auf Abwege begeben, die die Umgebung erkunden, und Orte erreichen wollen, die unerreichbar scheinen.

Wraith

Apex-Legends-Wraith.jpg
  • Passive Fähigkeit: Eine geheimnisvolle Stimme warnt sie, wenn sich Gefahr nähert. Beispielsweise dann, wenn sie von Gegnern gespotted wird.
  • Taktische Fähigkeit: Als einziger aller Apex Legends Helden kann sie sich für kurze Zeit unsichtbar machen und im völligen Schutze dessen, einen sichereren Platz aufsuchen.
  • Ultimate: Sie erschafft zwei Portale, die 60 Sekunden aufrecht bleiben und von allen Mitspielern im Team benutzt werden können.
  • Passt zu: Wraith solltest du spielen, wenn du gerne schleicht, unbemerkt von A nach B kommen willst und Gegner gerne heimtückisch überraschst.

Bangalore

Apex-Legends-Bangalore.jpg
  • Passive Fähigkeit: Wenn man sprinted und dabei unter Beschuss gerät, kann Bangalore für kurze Zeit schneller laufen.
  • Taktische Fähigkeit: Der Held kann Rauchgranaten abfeuern, die sonst im Spiel nicht zu finden sind – ein besonders taktisches Gameplay-Element also.
  • Ultimate: Ein Artillerie-Schlag kann angefordert werden, der langsam über das Land fegt.
  • Passt zu: Bangalore ist einer der offensiveren, aggressiveren Apex Legends Helden. Mit ihr seid ihr meist in Mitten des Gefechts und müsst schnell auf Veränderungen reagieren.

Caustic

Apex-Legends-Caustic.jpg
  • Passive Fähigkeit: Ermöglicht es dem Spieler, Gegner durch sein Gas zu sehen.
  • Taktische Fähigkeit: Platziert Behälter, die tödliches Noxgas freisetzen, wenn sie beschossen oder von Gegnern ausgelöst werden.
  • Ultimate: Hüllt ein großes Gebiet in Noxgas.
  • Passt zu: Dieser Held passt zu hinterhältigen Spielern. Zu jenen, die ihre Opfern gerne leiden sehen und sich an deren qualvollen Tod ergötzen.

Mirage

Apex-Legends-Mirage.jpg
  • Passive Fähigkeit: Platziert automatisch eine Spieler-Attrape und tarnt sich fünf Sekunden lang, wenn er ausgeknockt wurde.
  • Taktische Fähigkeit: Aktiviert einen holografischen Köder in Form einer Spieler-Attrape, um Gegner zu verwirren.
  • Ultimate: Setzt ein Team von Ködern in Form von Spieler-Attrapen ein, das Gegner ablenkt, während man selbst getarnt ist.
  • Passt zu: Dieser Held eignet sich für alle, die gerne Unruhe stiften, die sich hinter die feindlichen Linien begeben und an der Front haufenweise Puppen spawnen lassen, während sie selbst untertauschen.

Caustic und Mirage freischalten

Die beiden Apex Legends Helden Caustic und Mirage sind nich von Anfang an verfügbar. Ihr könnt die beiden Charaktere auf zwei Arten freischalten: Geld ausgeben und sie für umgerechnet knapp 8€ pro stück kaufen oder so viel Zeit in das Game investieren, dass ihr genügend ingame-Währung beisammen habt, um sie euch zu kaufen.

Apex LegenApex-Legends-Caustic-und-Mirage.jpgds - Alle Helden, ihre Fähigkeiten und wer am besten zu dir passt
Gregor Lorbekhttps://zock-around-the-clock.com/author/gregor/
Meine Gamer-Karriere begann damals auf dem guten alten N64. Irgendwann bin ich dann auf den PC umgestiegen. Da spiele ich vor allem Shooter und Fantasy-RPGs. Mit diesem Blog erfülle ich mir meinen Traum vom Gaming-Journalisten. Ich bin stolz sagen zu können, Videospiele sind ein großer Teil meines privaten und beruflichen Lebens.

Aktuelle Reviews

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben