Neuer Multiplayer Spaß mit Playlink

-

Für den lokalen Multiplayer gibt es neue Spiele mit Playlink für die PS4! Wer seine Freundschaften strapazieren will, kann sich die neuen Wissens- und Partyspiele genauer ansehen.

Für prächtigen Spaß im Multiplayer gibt es nicht nur Mario Party! Vier neue PlayLink-Spiele für die PS4 warten auf euch, bei denen eure Smartphones als Controller genutzt werden.

Zu den neuen Spielen zählt Chimparty mit insgesamt 90 Minispielen. Hauptattraktion ist der Brettspiel-Modus, in dem zwei bis vier Spieler auf Brettern gegeneinander antreten. Die Spielbretter haben verschiedene Themen wie Dschungel, Spuk, Pirat, Zauberei und Alien. Wie schnell ihr voranschreitet, entscheiden die Würfel. Abwechslung gibt es mit dem „Solo-Modus“, “Schnelles Spiel” oder “Eigenes Spiel”.

 

Multiplayer mit Geschick und Köpfchen

Das bekannte Trivia-Spiel Wissen ist Macht bekommt einen neuen Ableger. In Wissen ist Macht: Dekaden müsst ihr euer Wissen um die Popkultur der 80er, 90er, 2000er und 2010er Jahre auf die Probe stellen. Das Setting der Quiz-Gameshow bleibt erhalten, doch kriegt es neue Fragen, Charaktere und taktischen Tiefgang. Wollt ihr euch an die Spitze spielen, müsst ihre hartnäckigen Gegenspielern strategisch eure Fallen zuweisen.

So könnt ihr die Antworten eines Gegners weniger sichtbar machen oder ihm Bomben zuwerfen, welche ihn für wenige Sekunden ausknocken, sollte er sie antippen. Besonders fies: Ein Spieler kann mehrere Stolpersteine auf einmal zugewiesen bekommen, sodass es richtig knifflig wird zu punkten. Aber Achtung! Dasselbe gilt auch für euch…

 

Wem Minispiele mit den zotteligen Äffchen oder geballtes Wissen über die Popkultur der letzten Jahrzehnte nicht reichen, darf aufatmen. Es gibt weitere Multiplayer-Spiele aus der PlayLink-Reihe:

  • Wordhunters
  • Just Deal With It!
  • Ticket To Ride
  • Melbits World

Alle Titel benötigen zusätzlich die kostenlose Playlink-App auf dem Handy. Weitere Informationen zu den Spielen findet ihr im Playstation Store.

Martin Federlein
Seit über 3 Jahren darf ich mich schon Mitglied in der Redaktion von ZATC schimpfen und durfte News, Reviews und anderen Schabernack schreiben. Die Skepsis gegenüber Spielebewertungen wurde mit dem Alter immer größer, weshalb letztlich die Entscheidung getroffen wurde, selber etwas zu unternehmen. Mit der festen Überzeugung, dass wir für unser Geld auch entsprechende Unterhaltung kriegen sollen, ist für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis wichtig.

Aktuelle Reviews

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben