Animal Crossing New Horizons | Rüben lagern, sammeln, verkaufen

-

Wie bei so vielen Dingen, geht es auch in Videospielen fast immer ums Geld. Im neuen Nintendo-Abenteuer könnt ihr Handel treiben und mit Rüben zu genug Kohle kommen. Wir zeigen euch, wie ihr in Animal Crossing New Horizons Rüben lagern, sammeln und verkaufen könnt.

Animal Crossing New Horizons Rüben lagern, sammeln, verkaufen

Häuser und Erweiterungen bekommt man im Simulations-Game Animal Crossing New Horizons bei Tom Nook nur gegen das nötige Kleingeld. Die Währung des Spiels sind Sternis und wer groß rauskommen will, muss einige davon sammeln. Das geht beispielsweise über Taranteln, wie wir euch hier erzählt haben, oder ihr versucht es über den Rübenhandel.

Jeden Sonntag besucht Yorna die Insel und verkauft in Animal Crossing New Horizons von 8 bis 12 Uhr Rüben auf dem Stadtplatz. Zwischen 90 und 98 und gelegentlich über 100 Sternis fallen pro Rübe an.

Animal Crossing New Horizons Sternis mit Rüben

Rüben rechtzeitig verkaufen

In den darauf folgenden Tagen könnt ihr diese Rüben für einen höheren Preis auf der eigenen so wie befreundeten Inseln bei den Neffen von Tom Nook Nepp und Schlepp verkaufen. Hier bekommt ihr in der Regeln zwischen 109 und vielleicht sogar bis zu 200 Sternis pro Rübe. Die Preise für die Rüben in Animal Crossing New Horizons wechseln jeden Tag zur Mittagszeit und um Mitternacht. Behaltet diese also gut um Auge und verkauft zur besten Zeit, um den meisten Profit daraus zu schlagen.

Wer sich einen großen Vorrat an Rüben anlegt, sollte beachten, dass diese nach sieben Tagen verfaulen und somit wertlos werden. Außerdem müssen die Rüben gelagert werden, um das Inventar nicht zu blockieren.

Rüben richtig lagern

Am einfachsten ist es, die Rüben im eigenen Zelt/Haus zu lagern. Im Haus können Zimmer in Rübenlager umfunktioniert werden, wenn ihr sie dort auf den Boden legt. Sammelt sie rechtzeitig wieder ein, wenn der Preis steigt und die noch nicht älter als sieben Tage sind. Doch: verfaulte Rüben locken Ameisen an,

Wer möchte, kann die Rüben auch auf der Insel eingraben, in dem man ein Loch buddelt mit der Schaufel und sie hineinlegt. Ein Riss im Boden kennzeichnet übrigens den Ort, wo ihr Gegenstände eingegraben habt. So könnt ihr in Animal Crossing: New Horizons Rüben lagern, sammeln und verkaufen.

Gregor Lorbekhttps://zock-around-the-clock.com/author/gregor/
Meine Gamer-Karriere begann damals auf dem guten alten N64. Irgendwann bin ich dann auf den PC umgestiegen. Da spiele ich vor allem Shooter und Fantasy-RPGs. Mit diesem Blog erfülle ich mir meinen Traum vom Gaming-Journalisten. Ich bin stolz sagen zu können, Videospiele sind ein großer Teil meines privaten und beruflichen Lebens.

Aktuelle Reviews

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben